KOᔕᗰETIᔕᑕᕼE ᘔᗩᕼᑎᗩᑌᖴᕼEᒪᒪᑌᑎG

Die kosmetischer Zahnaufhellung (nicht zu verwechseln mit dem ärztlichen Zahnbleaching) ist eine schonende Methode die Zähne semi-permanent aufzuhellen. Der Zahnschmelz bleib unversehrt. 

Diese Methode ermöglicht es uns Verfärbungen auf der Zahnoberfläche, die durch die normale Mundhygiene nicht mehr beseitigt werden können, zu entfernen. Verfärbungen entstehen durch den Konsum farbintensiver Lebensmittel wie Kaffee, Tee, Cola und Rotwein oder auch durch das Rauchen. 

Wer darauf jedoch nicht verzichten möchte, dem kann unsere kosmetische Zahnaufhellung trotzdem zu einem strahlend weißen Lächeln verhelfen. Die Zähne werden durch die Behandlung zwischen 2 und 13 Stufen aufgehellt. Es entstehen keine längerfristigen Nebenwirkungen.

IE ᖴᑌᑎKTIOIEIE ᘔᗩᕼᑎᗩᑌᖴᕼEᒪᒪᑌᑎG?

Wir wenden ein besonders schonendes Verfahren ohne Risiken an. Ein aktives Bleichmittel in Gelform, mit 0,1% Wasserstoffperoxid, wird auf die Zähne aufgetragen und anschließend durch eine spezielle LED-Lampe aktiviert. Das Zahnfleisch und der Zahnschmelz bleiben dabei unversehrt.

IE ᒪᗩᑎGE ᗪᗩᑌET EIEᕼᗩᑎᗪᒪᑌᑎG?

Vor der Behandlung findet ein Anamnese-/ Informationsgespräch statt. Mittels einer Zahnfarbenskala ermitteln wir deine Zahnfarbe vor und nach der Behandlung. Du kannst zwischen drei verschiedenen Behandlungen entscheiden: 

♥ E᙭ᑭᖇEᔕᔕZahnfarben Bestimmung, bis zu 3-5 Stufen hellere Zähne, 20 Min Behandlung, inkl. Pflegeberatung

♥ ITEᑎᔕIZahnfarben Bestimmung, bis zu 5-9 Stufen hellere Zähne, 40 Min Behandlung, inkl. Pflegeberatung

♥ ᔕᑌᑭᖇEEZahnfarben Bestimmung, maximale Aufhellung, 60 Min Behandlung, inkl. Pflegeberatung


Oᖇᗩᑌᖴ ᗰᑌᔕᔕ Iᑕᕼ ᑎᗩᑕᕼ Eᖇ EᕼᗩᑎᗪᒪᑌᑎᗩᑕᕼTE?

In den ersten 48 Stunden nach der Zahnaufhellung sollten Lebensmittel vermieden werden, die zu Verfärbungen führen. Die Dauer des Effekts hängt jedoch davon ab, wie viele dieser Lebens- und Genussmittel Sie regelmäßig konsumieren. Durchschnittlich hält das Ergebnis für 6 Monate und kann bei Bedarf auch schon früher wiederholt werden.